SONY BVM L231 Klasse 1 Monitor

 In Equipment

Akkurate, reproduzierbare und stabile Farbwiedergabe
Das innovative Precision Backlight System mit hochwertiger LED-Technologie in Kombination mit dem Farbmanagementsystem sorgen für eine präzise und konsistente Farbtemperatur durch alle Graustufen hindurch. Dieser Monitor kann mehrere Farbräume emulieren, gemäß den Standards ITU-R BT.709, SMPTE-C und EBU. Er ermöglicht sogar die Wiedergabe der Farbskala von D-Cinema-Produktionen. Er kann im Gegensatz zu den meisten anderen Klasse 1 Monitoren nativ Auflösungen bis zu 2048 x 1080 (2K)  darstellen.

Die Display Engine verwendet zwei hochmoderne ICs mit präziser 12-Bit Berechnung – einer für die I/P-Umwandlung und einer für das hochpräzise Farbmanagementsystem. Dieses garantiert Stabilität, Konsistenz und eine äußerst präzise Farbwiedergabe. Darüber hinaus verfügt auch der BVM-L231 über einen Bild-und-Bild- sowie Blendingmodus und bietet eine neue Pixel-Zoom-Funktion für noch mehr Flexibilität.Der BVM-L231 unterstützt mit dem optionalen Eingangsboard BKM-250TG alle Videoformate bis zu 3G SDI. Außerdem ist er standardmäßig mit einem HDMI-Eingang ausgestattet. Nicht zuletzt ist auch ein neues Backlight-Scanning-System integriert, das die Schwarzpegel-Wiedergabe im Black Insertion-Modus verbessert. Mit seiner überragenden Leistung und den klaren LCD-Vorteilen ist der BVM-L231 ein würdiger Nachfolger für die Broadcast-CRT-Referenzmonitore.

 

Jörg von Baczko
Dipl.-Ing., Geschäftsführer Verinet GmbH
neueste Beiträge
Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht! Wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

Nicht lesbar? Neuen Text...

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und drücken Sie Enter