Color Grading

MAX RICHTER & DANIEL HOPE – VIVALDI 2.0 – DIE VIER JAHRESZEITEN RECOMPOSED

Max Richter und Daniel Hope präsentieren mit dem Orchester “l’arte del mondo”
VIVALDI 2.0 – Die vier Jahreszeiten RECOMPOSED
Das rustikale Gemäuer der ehemaligen Neptunwerft in Rostock erstrahlt in einem völlig neuen und modernen Glanz: Starviolinist Daniel Hope spielt gemeinsam mit dem Orchester l’arte del mondo VIVALDI RECOMPOSED von Max Richter. Diese Neukomposition des britischen Komponisten setzt alt bekannte Muster der „Vier Jahreszeiten“ von Vivaldi in ein neues modernes Licht. Gemeinsam bringen Richter und Hope die emotionalen und lyrischen Barock-Klänge in das 21. Jahrhundert – eine unvergessliche Hommage an einen der bedeutendsten Künstler der Klassischen Musik.

Schnitt und Finishing bei Verinet

Colorgrading von Jörg von Baczko,  Schnitt und Titelgestaltung von Johanna Thalmann im Auftrag von Dokhaus-Film für ARTE und UNITEL

 

Related Projects
Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht! Wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

Nicht lesbar? Neuen Text...

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und drücken Sie Enter