Color Grading

Am 21. Juni 2013 gab der Star-Cellist, Jan Vogler, sein erstes Konzert in der Liederhalle Stuttgart. Durch sein Debüt mit diesem renommierten Orchester kann Jan Vogler seinem Programm „From Haydn to Hendrix“ einen noch nie zuvor erlebten Ausdruck verleihen.
Die New York Times bewundert sein „lyrisches Gespür“, das Gramophone magazine lobt den Cellisten für „schwindelerregende Virtuosität“ und die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt ihm die Gabe zu, „sein Cello wie eine Singstimme sprechen lassen zu können“.
„Im Klang des Cellos ist oft eine Farbe an der Grenze zwischen Glück und Melancholie. Das hat mich immer gereizt, ich finde diese Welt sehr attraktiv“.
„From Haydn to Hendrix“ verspricht ein abwechsulungsreicher Abend ausgelassener Partystimmung und besonderer Magie zugleich zu werden: Humorvolle Klassik, ein elegisch dahingleitender „Schwan“, Romantik pur und rockige Klänge á la Jimi Hendrix – all diese Facetten präsentiert der Cellist Jan Vogler auf seinem Instrument. Die Sinfonischen Tänze von Leonard Bernstein versetzen die Zuschauer ins Musical-Fieber der 1961 mit 10 Oskars ausgezeichneten Verfilmung der „West Side Story“.

Schnitt ( Fabian Feiner) , Color Grading (Jörg von Baczko) und Masterbanderstellung von Verinet für Dok-Haus Film im Auftrag des SWR und von Arte

 

Related Projects
Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht! Wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

Nicht lesbar? Neuen Text...

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und drücken Sie Enter