Color Grading

Mit der Banken- und Finanzkrise im Jahr 2008 und nach den Ereignissen des ara- bischen Frühlings im Jahr 2011, wurde die westliche Welt auf ein alternatives, religiös geprägtes Finanzsystem mit dem Namen „Islamic Finance“ aufmerksam. Im Schatten des konventionellen Finanzsystems hat sich vor allem in den Golfstaaten, der Türkei, aber auch den islamisch geprägten Ländern Südostasiens ein alternatives Konzept entwickelt, das von der Finanz- und Bankenkrise weniger betroffen scheint. Der Islam hat Einfluss auch auf einen Wirtschaftsraum mit mehr als 1,5 Milliarden Gläubigen genom- men. Aber was genau steckt dahinter, wie ist es entstanden und wie unterscheidet sich „Islamic Finance“ von dem uns bekannten System? Ist es der oft beschworene „Dritte Weg“, zwischen Kapitalismus und Kommunismus? Film 1: VOM BAZAR AN DIE WALL STREET betrachtet die boomende Wirtschaft der Golfstaaten, in denen dem Islam in Wirtschafts- und Finanzfragen eine immer größere Rolle zukommt. Auch die Türkei als säkulares Land hat dabei eine ganz eigenständige, islamische Wirtschaftsethik entwickelt…

Eine Produktion der Kick Film Gmbh für Arte Regie : Jörg Bundschuh&Matthias Heeder

Color Grading , Titelerstellung und Mastering bei Verinet

Related Projects
Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht! Wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

Nicht lesbar? Neuen Text...

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und drücken Sie Enter